+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Mischlinge

  1. #1
    Hundepsychopatin
    Gast

    Standard Mischlinge

    Es gibt viele Arten von Mischlingen,heir einmal näheres:Der Mischling ist auch bekannt als Mix,oder,wie ich ihn nenne,Mixling.Es wird darüber diskutiert,ob Mixlnige gesünder sind.Allgemein gelten Mixe aber als wiedertandsfähirger und vor allem alsanpassungsfähiger.So wird sich zum Beispiel auch ein Windhund-Husky-Mischling an eine Wohnung gewöhnen,sofern er genug Auslauf bekommt.Ich persönlich finde Mixlinge sind die besten Hunde,aber auch die beliebtesten:Mit 22,9% sind Mischlinge die häufigste Hunde"Rasse",gefolgt von Deutscher Schäferhund,Rauhaardachel und Golden Retriever.Doch bevor man sich einen Miscling ins Haus holt,sollte man bedenken,für welche Rassen die Wohnungsumstände geeignet sind.Ganz wichtig ist,dass man sich erkundigt,aus welchen Rassen,der neue "Gast" "besteht".Hat man kleine Kinder,sollte man nicht denken,dass aus einem Pitty-Bully-Boxer-Mix liebe,sanftmütige und kinderliebe Hausgenossen werden.Ein Irish-Wolfhound-Bernhardiner-Mixling zum Beispiel eignet sich nicht für eine Wohnung.AUßERDEM sollte man nicht auf einen Mix zurückgreifen,dessen Eltern Rassepezifische Erbkrankheiten hattenUnd vor allem:Holt euch nie einen Mix,nur weil Mixlinge gerade "in" sind!
    Wer Rechtschreibfehler findet,darf sie behalten! :mrgreen: :lol: :ugeek:

  2. #2
    Tierfreund Avatar von Pauleman
    Registriert seit
    03.11.2007
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    337
    Blog-Einträge
    18

    Standard Re: Mischlinge

    Nette Info und ich nehm 2 Rechtschreibfehler ;)

    Denke das sollte für alle Tiere gelten. Sieht man ja an Paris Hilton die einen, ich nenne ihn mal "Handtaschen"-Hund hat.
    Nur weils "in" ist laufen jetzt schon die nächsten damit rum O_o

    Dem Tier sollte es gut gehen und den Menschen erfreuen :)

  3. #3
    Hundepsychopatin
    Gast

    Standard Re: Mischlinge

    Nun,es gaht mir in diesem Beitrag hauptsächlich darum,dass den meisten die Augen geöffnet werden,die Mode von Paris hilton,Britney Spears und co. nicht mitzumachen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! :evil: :evil:

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    03.07.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    110

    Standard Re: Mischlinge

    Zitat Zitat von Hundepsychopatin
    .Hat man kleine Kinder,sollte man nicht denken,dass aus einem Pitty-Bully-Boxer-Mix liebe,sanftmütige und kinderliebe Hausgenossen werden.
    Sorry aber woher hast du das denn bitte???

    Ich kann aus Erfahrung sagen, dass Pittis, Bullys (gerade Bullys!) etc. hervoragende Familienhunde sind. Lieder befinden sich diese Hunde meist in unerfahrenen bzw. dummen Menschenhänden.

    Und seit wann sind Mischlinge Modehunde?????
    Ich würde eher dafür pledieren Menschen ohne Verstand die Hundehaltung zu verbieten! Egal welcher Rasse sie angehören.

  5. #5
    Hundepsychopatin
    Gast

    Standard Re: Mischlinge

    Nun,ich hab mich verschrieben:Ich meinte:Kreutzt man ohnehin leicht agressive Hunde,sollte man nich erwarten,dass aus den >Welpen liebe und sanftmütige Hausgenossen werden.Bei solchen Hunden und Kleinkindern sollte man sich mit größter Vorsicht und Kritik auf beiden Seiten heranwagen!

  6. #6
    Benutzer
    Registriert seit
    11.10.2008
    Ort
    Beringstedt
    Beiträge
    53

    Standard Re: Mischlinge

    Zitat Zitat von Terrorgoat
    Zitat Zitat von Hundepsychopatin
    .Hat man kleine Kinder,sollte man nicht denken,dass aus einem Pitty-Bully-Boxer-Mix liebe,sanftmütige und kinderliebe Hausgenossen werden.
    Sorry aber woher hast du das denn bitte???

    Ich kann aus Erfahrung sagen, dass Pittis, Bullys (gerade Bullys!) etc. hervoragende Familienhunde sind. Lieder befinden sich diese Hunde meist in unerfahrenen bzw. dummen Menschenhänden.

    Und seit wann sind Mischlinge Modehunde?????
    Ich würde eher dafür pledieren Menschen ohne Verstand die Hundehaltung zu verbieten! Egal welcher Rasse sie angehören.
    Das wollte ich auch gerade fragen.

    Ich hasse diese Vorurteile gegenüber den Listenhunden. Sie sind nicht böse u. sie werden so auch nicht geboren, sondern sie sind Hunde die alles (!) für ihren Besitzer machen würden (aus Liebe) u. deshalb sind sie so leicht umzumodeln.
    Ich finde es schrecklich wie die Tiere missbraucht werden nur damit sich manche darüber amüsieren können u. das Wort "Kampfhund" kann ich schon gar nicht leiden.

    Hier sind viele Bilder zwischen auf denen Kindern (sogar Babys) mit Listenhunden zu sehen sind. Auch ein Dackel kann ein Kampfhund sein ;)

    Wenn ihr Zeit habt, dann lest euch dich mal die Geschichte vom Staffordshire-Mix Celina durch ;)

    http://www.inselhunde.de/Celina.htm
    Liebe Grüße
    von Schnuffi u. Co.

    http://i35.tinypic.com/73h1ex.jpg
    "Eine der blamabelsten Angelegenheiten der menschlichen Entwicklung ist es, dass das Wort "Tierschutz" überhaupt geschaffen werden musste."
    -Theodor Heuss-

  7. #7
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    25.09.2011
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2

    Standard

    Hallo
    Habe die Geschichte gelesen und hatte Tränen in den Augen was es doch für gemeine Menschen gibt
    kann ich nicht verstehen

  8. #8

    Standard

    Scheint eine lange Geschichte zu sein, muss mir mal dafür Zeit nehmen, aber die Bilder sind echt toll :-)

+ Antworten

Visitors found this page by searching for:

irischer wolfshund bernhardiner mix

bernhardiner irish wolfhound

bernhardiner irish wolfshund mix

bernhardiner mischlinge

irish wolfhound mix mischling

SEO Blog

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.